Kontaktaufnahme mit dem Bestattungsunternehmen

FOLGENDE DOKUMENTE WERDEN FÜR DIE BESTATTUNG BENÖTIGT:
  • Geburtsurkunde und Heiratsurkunde
  • Meldebestätigung
  • Nachweis über einen Akademischen Grad
  • Staatsbürgerschaftsnachweis oder Heimatrechtsbescheinigung
  • Reisepass oder Personalausweis
  • Foto für Parten und Sterbebilder
  • Bestattungsversicherung (z.B. Wiener Verein)

Folgende Dokumente sind je nach Familienstand zusätzlich vorzubereiten:

verheiratet

verwitwet

geschieden

Heiratsurkunde*

Heiratsurkunde*

Heiratsurkunde*

 

Sterbeurkunde des Ehegatten

Scheidungsurteil

* Die Heiratsurkunde des Standesamts wird benötigt, nicht der kirchliche Trauschein

Ein Meldezettel wird nur dann benötigt, wenn sich der Sterbefall in einem anderen Bezirk/Bundesland/Land ereignet hat.
      
Falls der Verstorbene einen akademischen Titel trägt, benötigt man dafür einen Nachweis, um den Titel auf der Sterbeurkunde anzuführen.